Lets Dance: Wer ist ausgeschieden » Die neuesten Infos

Vanessa Sanger

Updated on:

lets dance wer ist ausgeschieden

Überraschende Wendung bei „Let’s Dance“! In der siebten regulären Show mussten gleich zwei Tanzpaare die begehrte Tanzshow verlassen. Das Ausmaß der Auscheidungen verstärkt die Spannung und den Wettkampfgeist der verbleibenden Kandidaten. Wer ist ausgeschieden und wer kämpft noch um den Titel „Dancing Star 2024“? Hier erfährst Du die neuesten Informationen zu den ausscheidenden Kandidaten und denjenigen, die weiterhin im Rennen sind.

Wer ist raus? Ausgeschiedene Kandidaten bei Let’s Dance 2024

In der aktuellen Staffel von Let’s Dance 2024 sind bereits einige Kandidaten ausgeschieden. Hier erfährst du, wer die Tanzshow verlassen musste:

Prominente Professionelle Tänzer
Sophia Thiel Alexandru Ionel
Biyon Kattilathu Marta Arndt
Stefano Zarrella Mariia Maksina
Lina Larissa Strahl Zsolt Sándor Cseke
Eva Padberg Paul Lorenz
Tillman Schulz Patricija Ionel
Maria Clara Groppler Mikael Tatarkin

Leider mussten diese Paare die Show verlassen und können nicht mehr um den Titel „Dancing Star 2024“ kämpfen. Die verbleibenden Teilnehmer setzen ihre Tanzreise fort, um die Jury und das Publikum weiterhin mit ihren herausragenden Tanzfähigkeiten zu begeistern.

Tanzpaare in Show 7 von Let’s Dance

In der siebten Show von „Let’s Dance“ waren folgende Tanzpaare dabei:

  • Ann-Kathrin Bendixen
  • Detlef Soost
  • Gabriel Kelly
  • Jana Wosnitza
  • Lulu
  • Mark Keller
  • Tony Bauer

Ankündigung der Tanzpaare für Show 7 von Let’s Dance

Tanzpaar Tänze
Ann-Kathrin Bendixen Langsamer Walzer, Discofox
Detlef Soost Contemporary, Jive
Gabriel Kelly Tango, Rumba
Jana Wosnitza Wiener Walzer, Contemporary
Lulu Rumba, Cha-Cha-Cha
Mark Keller Charleston, Samba
Tony Bauer Langsamer Walzer, Paso Doble

Die Tänze in Show 7 von Let’s Dance

In der siebten Show von „Let’s Dance“ wurden verschiedene Tänze präsentiert.

Mark Keller und Ekaterina Leonova tanzten eine Rumba.

Tony Bauer und Anastasia Stan zeigten einen Contemporary.

Sophia Thiel und Alexandru Ionel beeindruckten mit einem energiegeladenen Jive.

Biyon Kattilathu und Marta Arndt führten einen langsamen Walzer auf.

Ann-Kathrin Bendixen und Valentin Lusin präsentierten einen emotionalen Contemporary.

Detlef Soost und Ekaterina Leonova beeindruckten mit einer intensiven Rumba.

Lulu und Massimo Sinató sorgten für Stimmung mit einem mitreißenden Jive.

Jana Wosnitza und Vadim Garbuzov beeindruckten die Jury mit einer kraftvollen Rumba.

Gabriel Kelly und Malika Dzumaev zeigten eine leidenschaftliche Samba.

Die Tänze in Show 7 von Let’s Dance waren vielfältig und beeindruckend. Jedes Tanzpaar brachte sein Bestes auf die Bühne und sorgte für unvergessliche Momente. Die Jury hatte die schwierige Aufgabe, die Leistungen zu bewerten und die Entscheidung über das Ausscheiden der Kandidaten zu treffen.

Mark Keller begeistert mit Charleston und erhält 10 Punkte

Mark Keller konnte mit seinem Charleston die Jury überzeugen und erhielt die bestmögliche Wertung von 10 Punkten. Sein mitreißender Auftritt und seine Präzision auf der Tanzfläche begeisterten sowohl das Publikum als auch die Juroren. Mit einer Mischung aus Energie, Eleganz und Perfektion legte er einen Auftritt hin, der die Zuschauer verzauberte.

Auch Lulu beeindruckte die Jury mit ihrem Jive und wurde dafür mit großen Beifall belohnt. Sie überzeugte mit ihrer Leidenschaft und ihrem Rhythmusgefühl, was ihr den Sieg beim Discofox-Marathon einbrachte. Lulus Performance war geprägt von Dynamik, Schnelligkeit und einer fantastischen Show.

Mark Keller und Lulu haben in dieser Show bewiesen, dass sie nicht nur tanzen können, sondern auch die Herzen des Publikums erobern. Ihr Talent, ihre Hingabe und ihre unverwechselbare Bühnenpräsenz machen sie zu wahren Stars auf dem Parkett von Let’s Dance.

Sophia Thiel und Biyon Kattilathu scheiden aus

Leider reichte es für Sophia Thiel und Biyon Kattilathu nicht aus, um in der Show zu bleiben. Nach der Kombination aus Jury- und Publikumswertung mussten sie die Tanzshow verlassen.

Siehe auch  Was ist ein TukTuk? Entdecken Sie das Dreirad!

Keine Chance auf den Titel

Sophia Thiel und Biyon Kattilathu konnten die Jury und das Publikum nicht überzeugen und mussten die Tanzshow vorzeitig verlassen. Obwohl sie ihr Bestes gegeben haben, reichte es nicht, um im Wettbewerb zu bleiben und weiterhin um den Titel „Dancing Star 2024“ zu kämpfen.

Trotzdem stolz auf ihre Leistung

Trotz des Ausscheidens können Sophia Thiel und Biyon Kattilathu stolz auf ihre Teilnahme an „Let’s Dance“ sein. Sie haben sich der Herausforderung gestellt und ihr Bestes gegeben, um ihr Tanzpotential zu zeigen. Auch wenn es nicht für die nächste Runde gereicht hat, haben sie bei den Zuschauern und Fans einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Spannung steigt für die verbleibenden Kandidaten

Mit dem Ausscheiden von Sophia Thiel und Biyon Kattilathu wird der Wettbewerb bei „Let’s Dance“ immer intensiver. Die verbleibenden Kandidaten kämpfen weiterhin um den begehrten Titel „Dancing Star 2024“. Jede Woche werden die Tänze und Performances noch spannender, da die Konkurrenz immer stärker wird.

Partnertausch und keine Ausscheidungen in Show 6

In der sechsten Show von „Let’s Dance“ stand der Partnertausch im Mittelpunkt. Anstatt einer Ausscheidung fand ein spannendes Experiment statt, bei dem die Promis mit anderen Profis tanzten. Dadurch entstanden interessante Kombinationen und neue dynamische Tanzpaare.

Der Partnertausch sorgte für eine frische Dynamik auf dem Tanzparkett. Die Promis hatten die Möglichkeit, sich mit einem anderen Profi einzustimmen und von ihrer Erfahrung zu profitieren. Gleichzeitig wurden neue Talente und Fähigkeiten enthüllt, die im bisherigen Wettbewerb möglicherweise nicht zum Vorschein gekommen wären.

Die Tanzpaare wurden für den Partnertausch zufällig zusammengestellt, sodass die Promis und Profis gemeinsam ihre Komfortzonen verlassen mussten. Dies führte zu aufregenden Herausforderungen und bot den Zuschauern neue, unerwartete Tanzkombinationen.

Obwohl es in dieser Show keine Ausscheidungen gab, herrschte dennoch ein hoher Wettkampfgeist. Jedes Tanzpaar strebte danach, eine beeindruckende Leistung zu zeigen und die Jury sowie das Publikum zu begeistern.

Der Partnertausch war eine einmalige Gelegenheit für die Promis, neue Facetten ihres Tanzens zu entdecken und ihr Können weiterzuentwickeln. Nun sind alle Paare bereit, sich erneut mit ihren ursprünglichen Partnern vorzubereiten und in der nächsten Show wieder anzutreten.

Gabriel Kelly überzeugt mit Tango und bekommt 30 Punkte

In der fünften Show von „Let’s Dance“ zeigte Gabriel Kelly einen nahezu perfekten Tango und erhielt dafür als erster Kandidat dieser Staffel 30 Jurypunkte. Sein Tanz beeindruckte die Jury und das Publikum gleichermaßen. Mit seiner Leidenschaft und technischen Präzision auf der Tanzfläche konnte Gabriel die Emotionen des Tangos perfekt einfangen und übertragen. Seine Performance war kraftvoll, elegant und mitreißend.

Die Jury lobte Gabriels Ausdrucksstärke und hervorragende Technik. Sein Tanz war voller Leidenschaft und Dramatik, und er beherrschte jeden Schritt und jede Bewegung. Die Experten waren sich einig, dass Gabriel eine außergewöhnliche Performance gezeigt hatte, die seinesgleichen suchte.

Neben Gabriel konnten auch Jana Wosnitza und Detlef Soost mit ihren Tänzen überzeugen. Jana präsentierte eine anmutige und leidenschaftliche Performance, die die Zuschauer begeisterte. Detlef brillierte mit seiner Energie und seinem Rhythmusgefühl auf der Tanzfläche. Beide erhielten positive Bewertungen von der Jury und konnten sich über gute Punkte freuen.

Gabriel Kelly – Tango

Gabriel Kelly und seine Tanzpartnerin Malika Dzumaev präsentierten einen fesselnden Tango. Ihr Tanz war geprägt von kraftvollen Bewegungen, intensivem Blickkontakt und perfekter Synchronisation. Gabriel beherrschte die schwierigen Schrittfolgen souverän und beeindruckte mit seinem Ausdruck und seiner Hingabe zum Tanz. Die Jury war begeistert von seiner Performance und belohnte ihn mit 30 Punkten.

Siehe auch  Wer ist bei Let's Dance raus » Die aktuellsten Infos

Die Wertung von 30 Punkten ist in der Geschichte von „Let’s Dance“ eine besondere Auszeichnung, die nur den besten Tänzern und Tänzerinnen vorbehalten ist. Gabriel Kelly hat bewiesen, dass er zu den Top-Kandidaten dieser Staffel gehört und zu den Favoriten auf den Titel „Dancing Star 2024“ zählt.

With his remarkable Tango performance, Gabriel Kelly has captivated both the judges and the audience on the fifth show of „Let’s Dance.“ His dance showcased passion, precision, and technical excellence, earning him the highest score of 30 points, making him the first contestant in this season to achieve such a feat. Gabriel’s ability to convey the emotions and intensity of the Tango was truly impressive, leaving a lasting impact on everyone who witnessed his captivating performance.

The judges praised Gabriel for his expressiveness and outstanding technique. His dance was filled with passion, drama, and flawless execution of each step and movement. The experts unanimously agreed that Gabriel delivered an exceptional performance that surpassed expectations.

In addition to Gabriel, Jana Wosnitza and Detlef Soost also impressed with their dances. Jana showcased grace and passion, captivating the audience with her performance. Detlef shone with his energy and sense of rhythm on the dance floor. Both received positive feedback from the judges and earned commendable scores.

Gabriel Kelly – Tango

Gabriel Kelly and his dance partner Malika Dzumaev delivered a captivating Tango performance. Their dance was characterized by powerful movements, intense eye contact, and flawless synchronization. Gabriel executed the challenging dance steps with ease, impressing with his expression and dedication to the dance. The judges were thrilled by his performance, awarding him 30 points.

Scoring 30 points is a significant achievement in the history of „Let’s Dance,“ reserved only for the most exceptional dancers. Gabriel Kelly has proven himself to be one of the top contestants this season and a strong contender for the title of „Dancing Star 2024.“

Osterpause und Magic Moments der Profis

In der Woche vom 29. März 2024 gab es keine neue Folge von „Let’s Dance“ aufgrund der Osterpause. Alle Tanzbegeisterten mussten sich eine Woche gedulden, um die nächsten aufregenden Tänze zu sehen. Doch anstatt einer regulären Show wurden die Zuschauer mit den Magic Moments der Profis verwöhnt.

Die Magic Moments waren eine emotionale Reise in die Vergangenheit, bei der sich die Profi-Tänzer und Tänzerinnen an ihre besten Auftritte und bewegendsten Momente aus den vorherigen Staffeln erinnerten. Es war eine Gelegenheit für sie, ihre Leidenschaft für das Tanzen zu teilen und den Zuschauern einen Einblick in die magischen Augenblicke zu geben, die sie auf dem „Let’s Dance“-Parkett erlebt haben.

Die Profis zeigten ihr Können und ihre Vielseitigkeit in verschiedenen Tanzstilen und sorgten für Gänsehautmomente. Von rasanten Lateinamerikanischen Tänzen bis hin zu eleganter Standardtänzen beeindruckten sie mit ihrer Perfektion und Leidenschaft für das Tanzen.

Die Magic Moments der Profis waren ein besonderer Höhepunkt der Staffel und ein würdiger Ersatz für die reguläre Show. Die Zuschauer konnten sich zurücklehnen, genießen und die zauberhaften Momente der Profis erleben.

Die nächste reguläre Show von „Let’s Dance“ lief am 5. April 2024 und versprach wieder aufregende Tänze, spannende Wertungen und einige Überraschungen.

Siehe auch  Wie lange dauert eine Steuererklärung » Tipps und Tricks

Fazit

Die aktuelle Staffel von „Let’s Dance“ hat bereits mehrere ausscheidende Kandidaten gesehen, die ihre Tanzreise beenden mussten. Doch während einige Teilnehmer das Parkett verlassen haben, stehen andere weiterhin im Wettbewerb und kämpfen um den begehrten Titel „Dancing Star 2024“. Jede Show bringt nicht nur spannende Überraschungen, sondern auch beeindruckende Tanzdarbietungen hervor.

Die Tänzerinnen und Tänzer zeigen Woche für Woche ihr Können und entwickeln sich stetig weiter. Doch die Konkurrenz ist groß und die Entscheidung, wer am Ende den Titel gewinnt, liegt in den Händen der Jury und des Publikums. Es bleibt abzuwarten, wer sich letztendlich durchsetzen wird und als Gewinner der diesjährigen Staffel gekrönt wird.

Die Zuschauer können sich auf weitere mitreißende Auftritte und emotionale Momente freuen, während sie gespannt darauf warten, welche Teilnehmer den Tanzwettbewerb verlassen müssen. Mit jeder Show steigt die Anspannung und die Erwartungen an die Kandidaten, die ihr Bestes geben, um im Wettbewerb zu bleiben. Es bleibt eine aufregende Reise, die uns noch viele unvergessliche Tanzmomente bescheren wird.

FAQ

Wer sind die ausgeschiedenen Kandidaten bei Let’s Dance 2024?

Die ausgeschiedenen Kandidaten bei Let’s Dance 2024 sind Sophia Thiel und Alexandru Ionel, Biyon Kattilathu und Marta Arndt, Stefano Zarrella und Mariia Maksina, Lina Larissa Strahl und Zsolt Sándor Cseke, Eva Padberg und Paul Lorenz, Tillman Schulz und Patricija Ionel sowie Maria Clara Groppler und Mikael Tatarkin.

Welche Tanzpaare sind in der siebten Show von Let’s Dance dabei?

In der siebten Show von Let’s Dance sind Ann-Kathrin Bendixen, Detlef Soost, Gabriel Kelly, Jana Wosnitza, Lulu, Mark Keller und Tony Bauer dabei.

Welche Tänze wurden in der siebten Show von Let’s Dance präsentiert?

In der siebten Show von Let’s Dance wurden folgende Tänze präsentiert: Rumba, Contemporary, Jive, langsamer Walzer, Rumba, Jive, Rumba, und Samba.

Wer hat die bestmögliche Wertung bekommen?

Mark Keller konnte mit seinem Charleston die Jury überzeugen und erhielt die bestmögliche Wertung von 10 Punkten.

Welche Kandidaten scheiden aus?

Sophia Thiel und Biyon Kattilathu scheiden aus Let’s Dance aus.

Was passierte in der sechsten Show von Let’s Dance?

In der sechsten Show von Let’s Dance gab es keinen Ausscheidung. Stattdessen fand ein Partnertausch statt, bei dem die Promis mit anderen Profis tanzten. Alle Paare treten in der nächsten Show wieder mit ihren ursprünglichen Partnern an.

Wer erhielt als erster Kandidat 30 Jurypunkte?

Gabriel Kelly zeigte in der fünften Show einen nahezu perfekten Tango und erhielt dafür als erster Kandidat dieser Staffel 30 Jurypunkte.

Was passierte während der Osterpause bei Let’s Dance?

Während der Osterpause gab es keine neue Folge von Let’s Dance. Stattdessen wurden die Magic Moments der Profis gezeigt, in denen sie sich an ihre besten Momente aus den vorherigen Staffeln erinnerten.

Welche Kandidaten sind noch im Rennen um den Titel "Dancing Star 2024"?

In der aktuellen Staffel von Let’s Dance kämpfen noch Ann-Kathrin Bendixen, Detlef Soost, Gabriel Kelly, Jana Wosnitza, Lulu, Mark Keller und Tony Bauer um den Titel „Dancing Star 2024“.

Wie hoch ist die Spannung in der aktuellen Staffel von Let’s Dance?

Jede Show bringt neue Überraschungen und beeindruckende Tänze hervor. Die Spannung steigt, wer sich letztendlich den begehrten Titel „Dancing Star 2024“ sichern wird.